Menü

Zweirad Etzlstorfer

...Ihr Zweirad-Partner in Linz

Wir stellen uns vor

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb der sich hauptsächlich mit dem Verkauf und der Reparatur von Fahrrädern beschäftigt.

Unser Geschäftslokal samt eigener Werkstätte liegt im Zentrum von Linz, in der Nähe des Südbahnhofmarktes.

Unser Team

Als reiner Familienbetrieb arbeiten bei uns nur "Etzi's". Und wie in kleinen Betrieben so üblich, muß bei uns jeder überall mit anpacken. So greifen die Damen genauso selbstverständlich zum Schraubenschlüssel, wie auch ich, Thomas, versuche mal bei Modefragen im Shop zu beraten (allerdings mit bescheidenerem Erfolg 😉).

Michi

Meine Schwester Michi (bitte nicht Michaela sagen 😉) hat Anfang 2014 bei uns angefangen und hat zuvor hauptsächlich als Mode-Verkäuferin gearbeitet. Sie hat sich überraschend schnell in die neue Materie eingearbeitet und ist mit Begeisterung bei der Sache.

Als unser Vater, Stefan Etzlstorfer, Anfang 2016 überraschend verstorben ist, hat Michi dessen Aufgaben übernommen und macht seither den Großteil des Einkaufs und der Buchhaltung.

Ihre jahrelange Erfahrung als Verkäuferin und ihre freundliche, lustige Art sorgen für frischen Wind in unserem Shop. Aber auch als Mechanikerin macht sie mittlerweile ein gute Figur.

Bettina

Meine Frau Bettina verstärkt seit 2016 unser Team. Sie ist eigentlich ausgebildete Designerin und war als solche lange Zeit selbstständig tätig. Ebenso hat sie einige Zeit in der Modebranche als Verkäuferin gearbeitet.

Ihre kreative Begabung kommt uns nicht nur beim Gestalten der Website oder der Dekoration des Shops zugute. Auch in der Werkstatt lernt sie schnell und sorgt immer wieder für gute Ideen und Lösungen.

Heidi

Obwohl die "Senior-Chefin" Heidi Etzlstorfer (aka Mutti) eigentlich schon seit einigen Jahren in Pension ist, unterstützt sie uns trotzdem immer noch tatkräftig im Geschäft.

So sorgt sie nicht nur in der Mittagspause für unser leibliches Wohlergehen, sondern ist auch im Verkauf mit ihrer Erfahrung eine unschätzbare Hilfe.

Thomas

Ich habe 1999 im damals elterlichen Betrieb angefangen. Davor arbeitete ich 6 Jahre lang als KFZ-Mechaniker bei der Firma Porsche Linz.

Soweit ich zurück denken kann, schraube ich an Fahrrädern. Schon in meiner Schulzeit habe ich ständig an meinem Radl rumgebastelt. Dabei hat mich auch mein Vater immer unterstützt und gefördert, der selbst ein begeisterter Mechaniker war.

So ist es auch nicht verwunderlich, das ich die meiste Zeit in der Werkstatt arbeite und mich um unsere zweirädrigen Sorgenkinder kümmere.