Startseite KTM 2017 - Macina Cross 9 CX4

KTM 2017 - Macina Cross 9 CX4

verfaßt am 17. September 2016 von Thomas Etzlstorfer

Parallelen zur Mode-Branche lassen sich bestimmt nicht leugnen: So wie in den Schaufenstern bereits die Herbst-/Winter-Kollektionen präsentiert werden, liefern auch die Fahrradhersteller bereits im Spätsommer die ersten Räder der neuen Saison 2017 aus. Somit konnten wir dieses Jahr schon Ende August die ersten neuen KTM-Bikes in unserem Shop ausstellen.

Ich möchte dies zum Anlass nehmen um einige meiner persönlichen Lieblings-Modelle etwas genauer vorzustellen.

Anfangen möchte ich mit einem Cross-E-Bike, dem "KTM Macina Cross 9 CX4".

Michi + Macina Cross ;-)
Michi + Macina Cross ;-)

Das "Macina Cross 9 CX4" ist das Nachfolge-Modell des sehr beliebten "Macina Cross 9 A4".

Wie auch schon sein Vorgänger besticht das "Macina Cross 9 CX4" durch tolle Ausstattung und geringes Gewicht (21,1 kg) zu einem attraktiven Preis (Listenpreis € 2.299,-).

Bosch CX Antrieb

Ein besonderes Merkmal für ein E-Bike in dieser Preisklasse ist sicherlich der "Bosch PerformancLine CX" Motor, der drehmomentstärksten Variante (75 Nm) des Bosch-Antriebes. Das Vorgängermodell war noch mit dem schwächeren "ActiveLine"-Antrieb (50 Nm) ausgestattet.

Geschützt wird der Antrieb durch eine robuste Motorabdeckung aus besonders widerstandsfähigem Kunststoff.

Der 400 Wh Bosch Akku bietet reichlich Kapazität und das übersichtliche "Intuvia"-Display ist einfach zu bedienen. Auch eine Schiebehilfe ist vorhanden.

Schaltung und Bremsen

Auch die 9-Gang Schaltung und die Bremsen wurden beim 2017er Modell etwas aufgewertet: Anstatt des Alivio-Schaltwerks kommt nun ein Schaltwerk der Deore-Gruppe zum Einsatz.

Und statt der "Tektro" Scheibenbremsen werden nun hydrauliche "Shimano" Bremsen verbaut.

Bereifung

Der 28 Zoll "Schwalbe Marathon Mondial" ist ein guter und robuster Allround-Reifen mit Pannenschutz-Einlage. Er ist sowohl für die Straße, als auch für leichtes Gelände geeignet.

Optionales Zubehör

Für Tourenfahrer läßt sich das Rad problemlos mit einem Gepäckträger oder Kotflügeln ausstatten, da am Rahmen entsprechende Aufnahmen vorhanden sind. Ein solider Hinterbauständer ist bereits vormontiert.

Auf Wunsch kann auch eine vom Akku gespeisten Lichtanlage nachgerüstet werden.

Fazit

Das "Macina Cross 9 CX4" kann ich jedem empfehlen, der ein preiswertes und zuverlässiges E-Bike für Touren hauptsächlich auf der Straße sucht, sich aber auch von Wald- und Feldwegen nicht abschrecken lassen möchte.

Durch das geringe Gewicht ist das Rad gut zu beherrschen, der starke Antrieb sorgt auch auf steilen Anstiegen für kräftigen Vorschub und die solide Ausstattung garantiert ein sorgenfreies Fahrvergnügen.

Technische Daten und Preis

Motor Bosch PerformanceLine CX, 36V
Akku Bosch PowerPack 400, 11Ah, 400Wh
Display Bosch Intuvia mit Fernbedienung und Schiebehilfe
Federgabel Suntour NEX HLO 700C, sperrbar
Schaltung Shimano Deore, 9-Gänge
Bremsen Shimano M315 hydraulisch, Bremsscheiben: 180mm vorne, 160mm hinten
Reifen 42-622 Schwalbe Marathon Mondial
Gewicht 21,1 kg
Listenpreis € 2.299,-

← Zurück